Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zwei Krebse und keine Ahnung was das jetzt wieder wird, Hilfe

Zwei Krebse und keine Ahnung was das jetzt wieder wird, Hilfe

20. März 2011 um 22:55 Letzte Antwort: 6. April 2011 um 0:02

Hallo an alle Krebskenner

ich brauch wirklich mal Rat und neue Ansatzpunkte.
Zu meiner Krebs/Krebs Geschichte.

Als ich ihn kennenlernte, das war vor 5 Jahre, hab ich mich von einem Tag auf den anderen in diesen Mann verliebt. Vielleicht weil er mir so ähnlich war und doch so anders.
Wir haben uns dann fast täglich gesehen, vieles Unternommen, bis ich ungeduldiges Krebslein in einem emotionalen Anfall ihm gesagt hab, was ich empfinde. Seine Antwort war damals nur, als Freundin gerne, mehr sprich Beziehung nein. Er würde meine Gefühle nicht teilen.
Ich habe es eine Weile auf der freundschaftlichen Ebene versucht, hab dann aber von einem Tag auf den anderen einfach meinen Lebensmittelpunkt vom Bodensee nach Hamburg verlegt, weil es einfach zu sehr weh getan hat.
Der Kontakt ist zwar nie abgebrochen, war nur sehr sporadisch, alle paar Monate mal eine Mail. Jeder von uns hatte eine Beziehung, die auch bei uns beiden irgendwann wieder zerbrochen ist. Durch einen Todesfall in meiner Familie bin ich nach 5 Jahren wieder in unsere Heimatstadt. Wir haben uns einfach nur auf einen Kaffee getroffen, tja was soll ich sagen, die alten Gefühle sind wieder da, es war wie heimkommen.
Nach dem Treffen haben wir wieder öfters telefoniert, er hat mich zu sich eingeladen, übers Wochenende. Das Wochenende war schön, lustig und sehr vertraut. Ich halte aber meine Gefühle sehr gut unter Kontrolle, kein anhimmeln mehr wie früher, versuche immer die nötige Distanz zu halten. Er hat mich dann 2 Wochen später besucht, sich meine neue Stadt angesehen und es war wieder sehr harmonisch miteinander.

Es hört sich komisch an, aber wir telefonieren jeden Tag mind. zwei mal via Webcam, reden über Gott und die Welt, den Alltag einfach keine Geheimnisse, sind sogar während der Arbeitszeiten am Mailen.

Er kommt nächstes Wochenende wieder zu mir. Ich frage mich immer mehr, warum? Bin ich wieder nur die platonische Freundin, die so lange da bleibt bis sich die Wege wieder trennen, wenn die passende da ist. Lückenfüller? Ich kann ihn schwer einschätzen, er ist so ganz anders als ich es bin, wenn es um emotionale Dinge geht, Kontrolliert, sehr engagiert im Job, erfolgsorientiert.
Mir geht es da anders, eher emotional und verträumt.
Als wir uns das letzte Mal verabschiedet haben, hat er mich so lange im Arm gehalten, ich hätte am liebsten rausgeschrien, was ich fühle.
Andererseits will ich diesen Menschen nicht verlieren indem ich wieder alles auf eine Karte setze.

Langsam aber sicher, weiß ich nicht weiter.

Sorry das es so viel geworden ist.

Danke schon mal

Mehr lesen

21. März 2011 um 17:42

Hi
So wie du es beschreibst, denke ich, das es wirklich nur platonische Freundschaft von seiner Seite ist. Versuche das emotionale wieder unter Kontrolle zu bekommen,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2011 um 19:11

Die Freundschaft welche beschrieben
wurde könnte aber kaputt gehen, meinst du nicht @ amorgana. Ihr gegenüber könnte vielleicht die Freundschaft auf Eis legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2011 um 19:14


Krebslein, laß die Finger davon. Am besten suchst du schnell das weite. Freundschaft schön und gut, aber alles was dieser Mann sucht ist ein Zeitvertreib, damit er nicht alleine ist. Sobald die Richtige kommt, ist er weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2011 um 11:19


Traurig aber wahr, mehr als eine gute Freundin scheinst du nicht zu sein. Der Mann, obwohl ein Krebs, ist nicht einer der sensiblen Sorte, wenn du mit einer Freundschaft zufrieden bist, dann mußt du da durch, genieße die Zeit und halte die Augen offen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2011 um 12:03

Danke für all die Antworten
Ich war mir schon sicher, das es die meisten hier auch so sehen. Gestern haben wir wieder sehr lange miteinander telefoniert. Obwohl er mir dauernd gesagt hat, wie sehr er sich auf das Wochenende und mich freut, bin ich doch sehr nüchtern und distanziert geblieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2011 um 22:57
In Antwort auf hella_11970444

Danke für all die Antworten
Ich war mir schon sicher, das es die meisten hier auch so sehen. Gestern haben wir wieder sehr lange miteinander telefoniert. Obwohl er mir dauernd gesagt hat, wie sehr er sich auf das Wochenende und mich freut, bin ich doch sehr nüchtern und distanziert geblieben.


Hey, wenn du es kannst, lass es einfach so wie es ist, vielleicht liegen wir auch alle falsch, wer weiß schon genau was in ihm vorgeht. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2011 um 16:41


Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. Wir haben das Wochenende gemeinsam verbracht, es ist weiter gegangen als je zu vor. Er war die ganze Zeit über total lieb und süß. Heute kam noch nicht einmal eine Antwort auf meine SMS.
Ich als Krebs oder Frau, schlafe doch nicht mit jemanden ohne dabei etwas zu empfinden. Sind Krebsmänner da anders? Wenns mir davor schon bescheiden ging, jetzt bin ich richtig durch den Wind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2011 um 22:26

Kann ich echt so nur unterschreiben,
ich meine, wenn Krebsi ernsthaft auf einen steht - Gott dann sind sie doch so anders. Sie ziehen sich nicht zurück, geschweige denn das man auf eine Nachricht Äonen warten muss.

Und der Mann machte dir auch noch eine klare Ansage... und Krebs, Stier, Widder oder was weiß ich, Mann bleibt Mann und diese können Sex durchaus von Liebe trennen. Man merkt das doch bei Krebsen so gut, wenn sie eine Beziehung anstreben oder eben nicht.

1. machen sie relativ schnell ne klare Ansage, wenn man sie auf Beziehung anspricht und sie nicht wollen
2. melden die sich nur ab und an und das dann wenn sie Sex wollen
3. Kontakt geht weitgehend von dir aus
4. in der Öffentlichkeit zeigen sie sich nicht mit dir, heißt du wirst die Freunde so schnell nicht kennenlernen, es sei denn es hat sich nicht vermeiden lassen, da Krebsmännern nicht mit ihren Affären hausieren gehen

Mit Sex gewinnt man keinen Mann. Man hindert sich nur selber dran loszulassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2011 um 0:02
In Antwort auf widdergirl85

Kann ich echt so nur unterschreiben,
ich meine, wenn Krebsi ernsthaft auf einen steht - Gott dann sind sie doch so anders. Sie ziehen sich nicht zurück, geschweige denn das man auf eine Nachricht Äonen warten muss.

Und der Mann machte dir auch noch eine klare Ansage... und Krebs, Stier, Widder oder was weiß ich, Mann bleibt Mann und diese können Sex durchaus von Liebe trennen. Man merkt das doch bei Krebsen so gut, wenn sie eine Beziehung anstreben oder eben nicht.

1. machen sie relativ schnell ne klare Ansage, wenn man sie auf Beziehung anspricht und sie nicht wollen
2. melden die sich nur ab und an und das dann wenn sie Sex wollen
3. Kontakt geht weitgehend von dir aus
4. in der Öffentlichkeit zeigen sie sich nicht mit dir, heißt du wirst die Freunde so schnell nicht kennenlernen, es sei denn es hat sich nicht vermeiden lassen, da Krebsmännern nicht mit ihren Affären hausieren gehen

Mit Sex gewinnt man keinen Mann. Man hindert sich nur selber dran loszulassen...

Ich darf euch widersprechen,
er hat sich nicht nur telefonisch gemeldet, er ist gestern einfach wieder aufgetaucht. Aussage von meinem Krebs, die Frau von damals bist du nicht mehr, die Frau heute, die liebe ich.
Danke fürs zuhören und bewerten der Lage

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen