Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zwilling-Frauen

Zwilling-Frauen

1. Mai 2007 um 20:42

Hallo zusammen

Ich bin in ein wundervolle Zwilling-Frau verliebt. Doch ich weiss nicht wie ich sie erobern soll. Was gefällt Zwilling-Frauen? Ich habe Angst das ich es nicht weiterschaffe als zu einer Freundschaft. Denn dann ist es für mich gelaufen. Kann mir jemand einen Tipp geben??

Gruss

Jeff

Mehr lesen

1. Mai 2007 um 22:26

Ich bin
eine zwillingfrau... ohje aber tipps kann ich dir keine geben... ich glaub bei zwillingen muss man einfahc glück haben. seeehr schwieriger fall ^^


liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 20:43

Du glückspilz!
... wenn du es geschafft hast, sie zu erobern!
Ich bin auch zwillingslady und aus erfahrung gebe ich dir folgende tipps:
1) du solltest fröhlich und locker sein und auf gar keinen fall eifersüchtig (sie meint es nicht so, wenn sie andere jungs anguckt ) mir wird immer nachgesagt, dass ich viel flirte, ich empfinde das gar nicht so.
2) sie liebt ihr unbeschwertes leben
3) sie mag es, überrascht zu werden (es muss keine rose sein, pflück ihr ne buterblume, wenn ihr spazieren geht, die idee zählt!)
4) sie interessiert sich für viele sachen, wir zwillinge werden schnell als "oberflächlich" bezeichnet. das stimmt aber auf gar keinen fall, es ist vielmehr so, dass wir uns einfach für 1000 verschiedene sachen gleichzeitig interessieren. sei also immer gut über "klatsch und tratsch" gut informiert und frage sie nach vielen sachen, sie wird begeistert sein, wenn sie dir viel erzählen kann!

so und jetzt viiiiiel glück und eine wundervolle zeit!!!!
lg
Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 9:21

Bin kein zwilling aber ..
... ich denke, kommunikation und austausch ist sehr wichtig.

ich glaube, zwillingfrauen gefällt es, wenn sie mit einem mann reden können (wobei er wohl eher der zuhörende part sein sollte? *g*) er sollte intellektuell und geistig was drauf haben, glaube ich, und sehr interessiert sein.

bei zwillingen muss ich immer an schmetterlinge denken, die über eine blumenwiese flattern. mal hier mal da, sieht manchmal etwas hektisch aus, aber ich finde der vergleich passt ganz gut. sie interessieren sich für vieles, wirken dadurch manchmal etwas sprunghaft.

wichtig ist glaube ich auch, dass die zwillingefrau das gefühl hat, dass das gegenüber ihr das wasser reichen kann, etwas darstellt, mit beiden beinen im leben. jemand, vor dem sie respekt haben kann.

stimmt das so in etwa, ihr zwillingsdamen hier?

lg glen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2008 um 21:41
In Antwort auf zareen_12136574

Ich bin
eine zwillingfrau... ohje aber tipps kann ich dir keine geben... ich glaub bei zwillingen muss man einfahc glück haben. seeehr schwieriger fall ^^


liebe grüße

Eroberung der Zwillingfrau
Das Problem der Zwillingfrau ist, daß man von seinem Gegenüber zu schnell genervt oder andernfalls gelangweilt sein könnte - oder sogar beides!
Hier muß man mit sehr viel Intuition arbeiten.
Andernfalls ist es so einfach, wie im Tierreich!
Hat man erstmal ihr Interesse geweckt, geht es darum, sie zu beruhigen, auf sich einzustimmen und ihr das Gefühl zugeben, die einzigste Frau auf der Welt zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2008 um 12:43
In Antwort auf brandi_12257946

Du glückspilz!
... wenn du es geschafft hast, sie zu erobern!
Ich bin auch zwillingslady und aus erfahrung gebe ich dir folgende tipps:
1) du solltest fröhlich und locker sein und auf gar keinen fall eifersüchtig (sie meint es nicht so, wenn sie andere jungs anguckt ) mir wird immer nachgesagt, dass ich viel flirte, ich empfinde das gar nicht so.
2) sie liebt ihr unbeschwertes leben
3) sie mag es, überrascht zu werden (es muss keine rose sein, pflück ihr ne buterblume, wenn ihr spazieren geht, die idee zählt!)
4) sie interessiert sich für viele sachen, wir zwillinge werden schnell als "oberflächlich" bezeichnet. das stimmt aber auf gar keinen fall, es ist vielmehr so, dass wir uns einfach für 1000 verschiedene sachen gleichzeitig interessieren. sei also immer gut über "klatsch und tratsch" gut informiert und frage sie nach vielen sachen, sie wird begeistert sein, wenn sie dir viel erzählen kann!

so und jetzt viiiiiel glück und eine wundervolle zeit!!!!
lg
Ines

Absolut richtig
Bin ebenfalls Zwillingsdame und kann dir nur zustimmen. Fesseln hasse ich, da breche ich aus. Auch mir kommt es auf die idee ansich an. Ich kann std. lang erzählen, mal brauche ich wen der einfach nur zuhört, da würde selbst ne wand reichen doch dann brauche ich wen der sich richtig mit mir unterhalten kann, wichtig, tiefsinnige gespräche! Absolut!. ich kann 100 sachen gleichzeitig denken. Wenn ich lerne fürs studium dann höre ich gleichzeitig musik, telefoniere übers internet mit mehreren leuten und spiele nebenher noch mit dem hund. Feste Bezeihungen hatte ich bisher mit einem 6j. älteren Löwe (grauenvoll. war eingesperrt,mußte mit geschl.augen durch die welt laufen und einen müllsack tragen).die 2 Beziehung war zu einem 14j. älteren zwillingsmann. (lustig, tiefsinnig, erotisch, spannend, impulsiv, untreue von seiner seite=aus). Dann eine freundschaftliche sexbeziehung zu einem Schütze.( witzig, offen, interessant, dann langweilig da absolut keine tiefsinnigkeit=ende) Und nun: einen 4 j. jüngeren zwillingsmann( einfach wundervoll dieser mann) läßt mir meine freiheiten. ist nur sehr gering eifersüchtig, soooooo tiefsinnig, gefühlvoll, lustig, spannend, nur hat er selbst bisher seine 2 seite noch nicht entdeckt er ist soooooooo ruhig. für meine große quatschlust wo ich dann flotte gespräche mit wem führen will dann ungeeignet. Hat er allerdings dann mal ne gesprächige Minute dann ist einfach herlich. s ist wie ein pingpong spiel. Ein Wasserfall ist nichts dagegen Ist ne Wand mal wieder gesprächiger als er dann taugt ja das Telefon zur Befriedigung^^
Suche einfach öfter mal nach neuen Anregungen. Sei fantasievoll. Und mir zumindest macht es nichts auch mal gefragt zu werden was mir fehlt.
Viel glück
mel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest