Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zwilling-Mann kennengelernt

Zwilling-Mann kennengelernt

25. Mai 2008 um 10:56

Ich Widderfrau und verheiratet (41) habe einen Zwilling Mann kennengelernt. Wir haben uns bereits einige Male getroffen und ich glaube ich habe mich verliebt. Die Treffs waren immer sehr gefühlvoll und innig.
Er (43) - geschieden - wirkt mir einmal so nahe und vertraut und dann mal wieder kühl und reserviert. Ich kann nicht deuten wie es um seine Gefühle steht, er redet in Rätseln - ich muss oft versuchen zwischen den Zeilen zu lesen. Ist das typisch für einen Zwilling-Mann ? Wer hat Erfahrung, wer kann Tips geben.

Mehr lesen

25. Mai 2008 um 14:53

Hallo Crazy1967,
ich bin auch eine Widder-Frau und liebe einen Zwilling Mann. Es hat sich sehr schwierig entwickelt und jetzt nach einem Jahr herrscht von meiner Seite her Funkstille.Ich habe mich nicht so schnell in ihn verliebt aber ich habe gemerkt, dass da was ist, er war mir so vertraut.Er war da viel schneller, legte mir sofort die Welt zu Füßen und ich konnte es nicht glauben nach der kurzen Zeit.In dem einen Jahr war er oft bei mir und meinem Sohn und ich muß sagen, es war einfach nur schön, wenn er da war oder anrief.Und trotzdem hat sich so richtig keine Beziehung entwickelt,weil wie ich jetzt herausgefunden habe er noch jemand anderes hat.Deshalb war mir auch vieles ein Rätsel und trotzdem hab ich an seine Worte und Gefühle geglaubt.Wenn ich nachgehackt habe, sagte er immer, es wird alles gut, dass weiß er und er wolle eine Zukunft mit mir.Aber selbst nachdem ich mitbekommen habe, dass er jemand anderes noch hat und er mir beteuerte, er werde um uns kämpfen, hat sich die letzten zwei monate nichts getan.Er schreibt mir immer noch, dass er mich liebt und verrückt ohne mich wird. Ich denke aber, solange er nicht hier steht, glaube ich nichts mehr. Er fehlt mir sehr und es fällt mir auch schwer loszulassen aber im Moment sehe ich keine andere Möglichkeit als den Kontakt abzubrechen, weil es sonst ewig so weiter geht.
Ich habe viel gelesen über Zwillinge und ich denke, dass sie sich ganz schwer entscheiden können,weil sie leicht ablenkbar sind. In dem Moment wo sie bei einem sind, ist alles wahr was sie sagen und sie empfinden ind dem Moment auch wirklich das was sie sagen aber wenn sie aus der Tür sind, sind sie mit den Gedanken überall und es gibt so viele Möglichkeiten,die sie interessieren. Es ist also nicht leicht einen Zwilling zu binden. Man soll nicht klammern,ihnen aber auch immer das Gefühl geben, dass man sie liebt aber auch interessant bleiben. Ganz schön schwierig.
Ich denke, wenn es passt dann past es und es liegt auch am Alter und den Lebenserfahrungen, die Dein Zwilling hat.
Ich wünsche Dir viel Glück und ich wünsche Dir von Herzen, dass er die Reife hat und die Schmetterlingsjahre hinter sich hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club