Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zwilling + stier

Zwilling + stier

13. Mai 2007 um 10:46 Letzte Antwort: 5. Juli 2007 um 20:13

hallo,

ich bin selbst ein zwillingsmädchen (löwe im a.).

wollte mal fragen, ob hier jemand schon erfahrungen mit dem stier hatte

Mehr lesen

26. Mai 2007 um 0:04

Nun ja...
ich habe als Partner einen Stier und wir sind auf einer Wellenlänge und verstehen uns echt gut.
Ja ich glaube Zwiling-Mädels mögen es auch mal ein wenig "kommandiert" zu werden und das man ihnen den Weg zeigt, mit dem Stier ist das kein Problem...

mfg diebiene1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2007 um 15:06
In Antwort auf ran_12874488

Nun ja...
ich habe als Partner einen Stier und wir sind auf einer Wellenlänge und verstehen uns echt gut.
Ja ich glaube Zwiling-Mädels mögen es auch mal ein wenig "kommandiert" zu werden und das man ihnen den Weg zeigt, mit dem Stier ist das kein Problem...

mfg diebiene1

-
war 4 jahre mit einem stier zusammen, ging so, stiere sind stur ohne ende, kein nachgeben in sicht und immer auf der suche nach was besserem und schönerem und nachher kommen sie reumütig zurück, wenn zwilling sie natürlich nicht mehr will.
wenn es darauf an kommt ist auf dem stier immer verlass, leider schauen sie nicht weiter als über den tellerrand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2007 um 20:13

Der "Kampf" mit dem Stier
Hallo,

ich bin ebenfalls Zwilling (AC Löwe, Mondzeichen Stier) genau vor 14 Jahre hab ich meinen Stier (AC Zwilling, Mondzeichen Löwe) kennen gelernt. Es war mein erster "Fester" Partner und ebendso umgekehrt.

Es ging genau 2 Monate und ein paar Tage gut. Dann hab ich 5 Jahre absolut keinen Kontakt mit Ihm. Auf einer Party hab ich Íhn zufällig wieder getroffen. Es folgend 2 1/2 jährige sehr harmonische Beziehung + Verlobung und Abruptes Ende. wieder 5 Jahre kein Kontakt.

Es kam eine e-mail und 1 1/2 jahre Kontakt und vor ein paar Wochen das endgültige Aus.

Mein persönliches Fazit:
Stier + Zwilling können eine Zeitlang viel Spaß (gg vorallem im "Bett") und Harmonie miteinander haben.
Aber sie werden sich nie wirklich verstehen lernen.

So nach dem Motto "Zwillinge" von der Venus und "Stiere" vom Mars.
Die Liebe für einander wird uns beide immer begleiten (da sind wir uns einig) aber für den Alltag reicht es einfach nicht.

Übrigens kenne ich einige Paare mit dieser Sternenverbindung, allen geht es ähnlich. Es gibt eine magische Anziehung...aber es reicht leider nicht immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen