Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Löwe / Zwillinge+löwe ???

Zwillinge+löwe ???

10. Mai 2009 um 21:01 Letzte Antwort: 6. August 2009 um 12:03

findet ihr,dass dies eine gute konstellation wäre?
wer hat denn gute bzw. schlechte erfahrungen??

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 16:09

Zwilling - Löwe - von Schmusekatze
Hallo Schmusekatze!

Ich bin Löwin, seit einem Jahr mit einem Zwilling zusammen, habe in dieser Zeit festgestellt,dass er über vorherige Partnerschaften und speziell über seine finanziellen Probleme gelogen hat. Seinetwegen bin ich nach Deutschland übersiedelt;

Habe ihn mehrfach deswegen zur Rede gestellt, er hat Besserung gelobt, kriegt aber die kurve nicht wirklich, um sein finanzielles Leben in den Griff zu kriegen, und ich habe damit meine Probleme.

Was das gemeinsame Leben miteinander betrifft, da weiss ich auch nicht,
ob ich weiterhin Geduld mit ihm haben soll?
Die stellt er verdammt auf die Probe, zumal er schon oft was versprochen und nachher nicht gehalten hat!

Ich habe - wenn man die Beziehung als "100 %" Faktor sieht zu 50 % gute Erfahrungen und zu 50 % schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht im gegenseitigen Zusammenleben ist er wunderbar mein zwilling ist nicht flatterhaft, er ist treu und geht weder allein weg noch flirtet er mit anderen Frauen,, obwohl er verdammt gut aussieht.

Als Lebensgefährte ist er zuverlässig und treu, hat nur leider keine Ahnung vom leben und von Verantwortung, dabei will er unbedingt heiraten, ich habe das jetzt schon 2 x aufgeschoben, weil ich Angst vor der Zukunft mit ihm habe,
da er finanziell überhaupt nicht sicher ist:

Ausgehen kennt er nicht, würde imme rnur zu hause sitzen, wenn ich ihn nicht dazu animiere auch wegzugehen und etwas miteinander zu unternehmen, was ihm aber dann immer gut gefällt. Es muss aber meistens von mir ausgehen, er hat hin und wieder auch Vorschläge aber eher seltener;

Eine "aus der Beziehung-Ausbrechen-Phase" hatte er noch nicht, glaube auch nicht, dass er das will, wir können auch über alles, wirklich alles reden, sind auch im Alltag ein gutes Team,

vielleicht hilft dir das, über deine Beziehung mehr herauszufinden, vielleicht hast du ja auch einen tipp für mich,

alles gute
sweetcherry62

Gefällt mir
9. Juli 2009 um 19:59

Hach ja - die große leidende Liebesgeschichte...
Eine wirklich schöne Verbindung. Allerdings erfordert es vom Partner des Zwillings unheimlich viel Geduld.
Ich bin typische Löwin(AC: Skorpion) Mein (naja ich sag mal) Freund genau das, was überall über Zwillinge zu lesen ist: "Hans Dampf in allen Gassen", immer unterwegs(PartyPartyParty), einer dem die Damen hinterher rennen und ständig pleite.
Dazu muss ich allerdings sagen, dass das mit mir super harmoniert hat! Wir waren ein unschlagbares Team in so gut wie allen Bereichen und sind es eigentlich auch noch.
Nur hat mein Zwilling grad seine "Kalte-Füße-Phase". Das heißt aus heiterem Himmel wurde es ihm zu viel, zu einseitig, zu eng...(Wir waren verlobt) Er ist nicht der Aufreißer und sagt zu mir: grad reizen ihn gar keine Frauen außer ich aber er will grad einfach ungebunden sein und mit seinen Jungs rumziehen. Sehr schwer zu respektieren und zu akzeptieren. Und er zerrt grad ganz schön am Geduldsfaden. Irgendwie hab ich den Punkt noch nicht erreicht, wos mir zu viel wird und ich einfach gehe. Entweder er kommt davor zur Vernunft oder ich bin halt schon weg(da wehrt sich allerdings der Skorpion in mir).

zur Verbindung: Ich find sie echt schön und empfinde meinen Zwilling als meinen Seelenverwandten. Für mich die schönste Beziehung, die ich je hatte bis zum genannten Debakel...
Ich glaub man muss stets die Überlegenere bleiben und sich keinesfalls abhängig von ihm machen.

LG und ganz viel Glück

Gefällt mir
17. Juli 2009 um 14:16

Hm, naja
am sollt auf jeden Fall bedenken, dass Löwen mit Haut und Haar lieben und Zwillinge eher oberflächliche Gefühle haben, hängt sicher auch noch vom Mondzeichen ab, aber so grob kann man das schon sagen. Auch die Flirtbereitschaft der Zwillinge ist enorm und geht dem Löwen sicher irgendwann tierisch auf die Nerven. Also, ich weiß nicht ob das so richtig gut ist... Kommt drauf an was man von einer Beziehung erwartet. WEnn man eher ne freundschaftliche Beziehung möchte ohne tiefe GEfühle, dann kann es passen. Wie gesagt, es hängt halt nicht nur allein vom Sternzeichen ab!!! Mondzeiche, AC und so weiter sind auch wichtig! LG LaLuna

Gefällt mir
17. Juli 2009 um 17:37
In Antwort auf cailin_12652291

Zwilling - Löwe - von Schmusekatze
Hallo Schmusekatze!

Ich bin Löwin, seit einem Jahr mit einem Zwilling zusammen, habe in dieser Zeit festgestellt,dass er über vorherige Partnerschaften und speziell über seine finanziellen Probleme gelogen hat. Seinetwegen bin ich nach Deutschland übersiedelt;

Habe ihn mehrfach deswegen zur Rede gestellt, er hat Besserung gelobt, kriegt aber die kurve nicht wirklich, um sein finanzielles Leben in den Griff zu kriegen, und ich habe damit meine Probleme.

Was das gemeinsame Leben miteinander betrifft, da weiss ich auch nicht,
ob ich weiterhin Geduld mit ihm haben soll?
Die stellt er verdammt auf die Probe, zumal er schon oft was versprochen und nachher nicht gehalten hat!

Ich habe - wenn man die Beziehung als "100 %" Faktor sieht zu 50 % gute Erfahrungen und zu 50 % schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht im gegenseitigen Zusammenleben ist er wunderbar mein zwilling ist nicht flatterhaft, er ist treu und geht weder allein weg noch flirtet er mit anderen Frauen,, obwohl er verdammt gut aussieht.

Als Lebensgefährte ist er zuverlässig und treu, hat nur leider keine Ahnung vom leben und von Verantwortung, dabei will er unbedingt heiraten, ich habe das jetzt schon 2 x aufgeschoben, weil ich Angst vor der Zukunft mit ihm habe,
da er finanziell überhaupt nicht sicher ist:

Ausgehen kennt er nicht, würde imme rnur zu hause sitzen, wenn ich ihn nicht dazu animiere auch wegzugehen und etwas miteinander zu unternehmen, was ihm aber dann immer gut gefällt. Es muss aber meistens von mir ausgehen, er hat hin und wieder auch Vorschläge aber eher seltener;

Eine "aus der Beziehung-Ausbrechen-Phase" hatte er noch nicht, glaube auch nicht, dass er das will, wir können auch über alles, wirklich alles reden, sind auch im Alltag ein gutes Team,

vielleicht hilft dir das, über deine Beziehung mehr herauszufinden, vielleicht hast du ja auch einen tipp für mich,

alles gute
sweetcherry62

Mein Bruder ist Löwe
und seit über 20 Jahren mit einer Zwillingsfrau glücklich verheiratet. Kann also auch gut gehen.

Gefällt mir
3. August 2009 um 17:28

Positiv
ich muss ja jetzt auch mal was positives zum beitrag schreiben.
ich zwillingfrau(und genauso wie es im buche steht) bin seid 3 jahren sehr sehr glücklich mit meinem loewenmann. und ich muss sagen, ich wuesste nicht, was mich an ihm nerven sollte...
also wir harmonieren super

Gefällt mir
4. August 2009 um 23:06

Hi an alle!
Also ich, Löwin, war mit einem Zwilling 3 Jahre zusammen......Gute und Schlechte Zeiten....naja....

Also es kann mit einem Zwilling sehr gut klappen, wenn Löwin es will. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich meine Freiheiten gebraucht habe, dann hat der Zwilling zu sehr geklammert, was wirklich sehr genervt hat.......ansonsten war es eine schöne Beziehung, denn ER war sehr abwechslungsreich, was Sie braucht......

Gefällt mir
6. August 2009 um 12:03
In Antwort auf jihe_12362377

Mein Bruder ist Löwe
und seit über 20 Jahren mit einer Zwillingsfrau glücklich verheiratet. Kann also auch gut gehen.


löwe und zwilling passt sogar sehr gut,
allerdings kann es passieren das das freiheitsstreben des zwillings mit dem besitzdenken der grossen katze kollidiert, der löwe teilt eben nicht gern und der zwilling sieht nicht ein warum er sich nur auf einen person konzentrieren soll.und das nervt den löwen ganz arg denn er will doch der mittelpunkt sein
so gesehen muss sich der löwe auch bemühen für den zwilling intressant zu bleiben, und der zwilling darf den löwen von zeit zu zeit etwas anbeten gggg
mit dieser taktik klappt es zwischen mir (zwilling AC LÖwe) und meinen Löwen(Ac Waage) ganz gut gg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers