Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zwillingsdame will Krebs erobern - Tipps

Zwillingsdame will Krebs erobern - Tipps

28. Juni 2009 um 14:37

Hallo allerseits!

Ich habe mich schon fleißig in die Abgründe des Krebsdaseins hier im Forum eingelesen... Trotzdem sind da noch ein paar offene Fragen.
Zu meinem "Fall":
Mein Krebs ist der Freund meines besten Freundes, der zur Zeit in Israel wohnt. Kennengelernt haben wir uns dort, als ich meinen Kumpel vor kurzem endlich mal besucht habe (hab auch an anderer Stelle hier im Forum schon mal drüber berichtet).
Von den 7 Tagen, die ich dort war, haben wir dann an 4 Tagen zusammen (1x alleine, sonst mit anderen) zusammen verbracht und uns super verstanden. Wir haben denselben Humor und sind in vielen Dingen einfach auf der selben Wellenlänge. Passiert ist dort aber nichts, die Verabschiedung am Flughafen fiel freundschaftlich aus und ich hab mich nicht mehr getraut, ihm einen Abschiedskuss zu geben.
Stattdessen hab ich ihm eine SMS geschrieben und ihm ein Kompliment gemacht.
Und tatsächlich chatten wir seitdem fast jeden Tag, auch jetzt, wo er gerade eine Woche in Südamerika ist. Halb im Spass haben wir schon ausgemacht, dass ich ihm bald mal meine Heimatstadt zeige. Er macht immer wieder Andeutungen, dass er mich interessant findet usw. und manchmal "verquatschen" wir uns richtig über mehrere Stunden, reden darüber, wie wir dies oder das finden, welche Pläne wir haben usw.
Meistens bin ich aber diejenige, die das Gespräch startet. Da mich die ganze Situation ziemlich verunsichert, hab ich auch mal gefragt, ob ich ihn eigentlich nerve und er hat mir versichert, dass das nicht der Fall ist und er nicht mit mir reden würde, wenn es so wäre...
Trotzdem bin ich mir nicht so ganz sicher, ob ich ihn nicht verschrecke, in dem ich mich so oft bei ihm melde - bin halt doch irgendwo ein ungeduldiger Zwilling, wenn auch nicht so oberflächlich, wie es uns gerne nachgesagt wird
Soll ich mich lieber mal ein paar Tage nicht melden und warten, ob was von ihm kommt? Oder zieht er sich dann eher zurück? ich will nicht den Eindruck erwecken, ich würde ihm hinterherlaufen... aber ich will ihm zeigen, dass ich ihn ganz ernsthaft näher kennenlernen will und ihn für einen ganz tollen, außergewöhnlichen Menschen halte
Wenn ich ihn ganz konkret einlade, mich zu besuchen, ist das dann zu schnell geschossen?

Soviel Text, so viele Fragen... sorry
Aber das ist mir seit Jahren nicht mehr passiert, dass ich jemanden kennenlerne, dem ich mich von Anfang an so sehr verbunden fühle... Ich will nur einfach nichts falsch machen, nach dem, was ich hier so gelesen habe, sind die Krebslein ja sehr sensibel und oft etwas undurchsichtig - das kann ich auf jeden Fall schon mal bestätigen...

Wie schätzt ihr also das Ganze ein und habt ihr tipps für mich?
Danke

Mehr lesen

28. Juni 2009 um 15:21

Hi =)
krebsdame hier...

aaaaaalso... mal zu den abgründen des krebsdaseins: humbug! jedes sternzeichen hat negative und positive eigenschaften, die mit seinem aszendenten und mit seinem menschlichen umfeld variieren...

da aber immer gewisse charaktereigenschaften zutreffend sind, kann ich dir nur sagen, es weder zu langsam, noch zu schnell anzugehen...

krebse, ich auch, starten nie die diskussiounen... weder über chat, noch sms... dazu sind sie viel zu unsicher... aber wenn dein krebs schon stundenlang dabei bleibt, dann ist das ein sehr gutes zeichen, er mag dich total, glaubs mir... denn ich "muss immer weg" aus einem chat zB wenn ich jemanden nicht mag...

er ist dir schon verfallen, denn stundenlange diskussionen führen wir nur, wenn wir echt hals über kopf hin und weg sind...

eure distanz ist, glaubs mir, auch kein problem... krebse sind durchaus zu fernbeziehungen in der lage, allerdings brauchen wir ein ziel, dass die ferne einmal weg geht...

ich wünsche dir alles gute, aber ich denke, dieser krebs ist schon "verkauft" =) mach nur weiter so, schreibe ihm ruhig, aber lass ihn auch mal (wenn du es selbst schaffst) einen tag schmoren... dann wird er sich wie verrückt drauf freuen, dir wieder schreiben zu können

krebse leben in ihrer eigenen welt, als träumen viel, er wird ja zu deinem vorschlag sagen und den solltest du auch machen, allerdings musst du ihn regelmässig daran errinnern und konkrete ansagen wie ein datum machen, immer nachfragen ob er schon seine tickets hat und es so konkret halten, dass er auch kommt, denn ja sagt er sowiesou dazu, nur ein "wir könnten ja mal vielleicht..." da ist er verunsichert, sagt zwar ja, wird aber nie von sich aus konkret, sowie er nie selbst die diskussion anfangen wird...

alles alles gute =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2009 um 16:03
In Antwort auf pollie_12647187

Hi =)
krebsdame hier...

aaaaaalso... mal zu den abgründen des krebsdaseins: humbug! jedes sternzeichen hat negative und positive eigenschaften, die mit seinem aszendenten und mit seinem menschlichen umfeld variieren...

da aber immer gewisse charaktereigenschaften zutreffend sind, kann ich dir nur sagen, es weder zu langsam, noch zu schnell anzugehen...

krebse, ich auch, starten nie die diskussiounen... weder über chat, noch sms... dazu sind sie viel zu unsicher... aber wenn dein krebs schon stundenlang dabei bleibt, dann ist das ein sehr gutes zeichen, er mag dich total, glaubs mir... denn ich "muss immer weg" aus einem chat zB wenn ich jemanden nicht mag...

er ist dir schon verfallen, denn stundenlange diskussionen führen wir nur, wenn wir echt hals über kopf hin und weg sind...

eure distanz ist, glaubs mir, auch kein problem... krebse sind durchaus zu fernbeziehungen in der lage, allerdings brauchen wir ein ziel, dass die ferne einmal weg geht...

ich wünsche dir alles gute, aber ich denke, dieser krebs ist schon "verkauft" =) mach nur weiter so, schreibe ihm ruhig, aber lass ihn auch mal (wenn du es selbst schaffst) einen tag schmoren... dann wird er sich wie verrückt drauf freuen, dir wieder schreiben zu können

krebse leben in ihrer eigenen welt, als träumen viel, er wird ja zu deinem vorschlag sagen und den solltest du auch machen, allerdings musst du ihn regelmässig daran errinnern und konkrete ansagen wie ein datum machen, immer nachfragen ob er schon seine tickets hat und es so konkret halten, dass er auch kommt, denn ja sagt er sowiesou dazu, nur ein "wir könnten ja mal vielleicht..." da ist er verunsichert, sagt zwar ja, wird aber nie von sich aus konkret, sowie er nie selbst die diskussion anfangen wird...

alles alles gute =)

Danke
...für die schnelle und sehr hilfreiche Antwort Das hört sich ja sehr positiv an und gleich bin ich schon ein bißchen weniger verunsichert
Werde auf jeden Fall weiter dran bleiben und hoffe das Beste

Vielen Dank und auch alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 12:55
In Antwort auf pollie_12647187

Hi =)
krebsdame hier...

aaaaaalso... mal zu den abgründen des krebsdaseins: humbug! jedes sternzeichen hat negative und positive eigenschaften, die mit seinem aszendenten und mit seinem menschlichen umfeld variieren...

da aber immer gewisse charaktereigenschaften zutreffend sind, kann ich dir nur sagen, es weder zu langsam, noch zu schnell anzugehen...

krebse, ich auch, starten nie die diskussiounen... weder über chat, noch sms... dazu sind sie viel zu unsicher... aber wenn dein krebs schon stundenlang dabei bleibt, dann ist das ein sehr gutes zeichen, er mag dich total, glaubs mir... denn ich "muss immer weg" aus einem chat zB wenn ich jemanden nicht mag...

er ist dir schon verfallen, denn stundenlange diskussionen führen wir nur, wenn wir echt hals über kopf hin und weg sind...

eure distanz ist, glaubs mir, auch kein problem... krebse sind durchaus zu fernbeziehungen in der lage, allerdings brauchen wir ein ziel, dass die ferne einmal weg geht...

ich wünsche dir alles gute, aber ich denke, dieser krebs ist schon "verkauft" =) mach nur weiter so, schreibe ihm ruhig, aber lass ihn auch mal (wenn du es selbst schaffst) einen tag schmoren... dann wird er sich wie verrückt drauf freuen, dir wieder schreiben zu können

krebse leben in ihrer eigenen welt, als träumen viel, er wird ja zu deinem vorschlag sagen und den solltest du auch machen, allerdings musst du ihn regelmässig daran errinnern und konkrete ansagen wie ein datum machen, immer nachfragen ob er schon seine tickets hat und es so konkret halten, dass er auch kommt, denn ja sagt er sowiesou dazu, nur ein "wir könnten ja mal vielleicht..." da ist er verunsichert, sagt zwar ja, wird aber nie von sich aus konkret, sowie er nie selbst die diskussion anfangen wird...

alles alles gute =)

Interessant...
...sollt ich ihn vielleicht doch noch mal dran erinnern dass eine einladung zum essen aussteht....er sagte ja nur ab wann er wieder mehr zeit hat...blos keinen konkreten termin....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 22:24
In Antwort auf fatime_12643079

Danke
...für die schnelle und sehr hilfreiche Antwort Das hört sich ja sehr positiv an und gleich bin ich schon ein bißchen weniger verunsichert
Werde auf jeden Fall weiter dran bleiben und hoffe das Beste

Vielen Dank und auch alles Gute

Zwischenstand...
Obwohl ich versucht habe, meinen Krebs auch mal ein bisschen schmoren zu lassen - ist mir leider nicht so gut gelungen.
Deshalb haben wir uns eigentlich jeden Tag per Chat unterhalten, allerdings hatte er die letzten Tage ziemlich schlechte Laune und jetzt meldet er sich gar nicht mehr. Eine Laune?
Vielleicht bin ich ihm doch zu sehr auf die Pelle gerückt? Oder er zieht sich aus einem mir leider völlig unverständlichen Grund gerade zurück...
Wie auch immer, ich leide und weiß gar nicht, was jetzt eigentlich los ist.

Naja, wollte nur mal erzählen, wie es mir inzwischen so ergangen ist und ich hoffe, das ändert sich wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club